Startseite oben
  • Foto: Max Mustermann

  • Foto: U. Bermanis

  • Foto: Max Mustermann

Forschung

Diplomarbeiten - Akademische Qualifizierungsarbeiten

Muschik, Irina

Radiotelemetrische Untersuchung zum Raum- und Sozialverhalten weiblicher Waschbären (Procyon lotor L.) und ihrer Jungtiere während des Winterhalbjahres im Müritz-Nationalpark (Mecklenburg-Vorpommern).

Ruhr-Universität Bochum, Lehrstuhl Allg. Zoologie & Neurobiologie
Die vollständige Arbeit ist unter www.projekt-waschbaer.de/publikationen  abrufbar.

Beiträge zur Jagd & Wild - download

Michler, Frank-Uwe F.

Untersuchungen zur Raumnutzung des Waschbären (Procyon lotor, Linné 1758) im urbanen Lebensraum am Beispiel der Stadt Kassel (Nordhessen)

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Zoologie
als PDF-Datei abrufbar: www.projekt-waschbaer.de.

Diplomarbeit 2003 - download

Michler, Frank-Uwe F.

Zur Ökologie des Waschbären (Procyon lotor, L. 1758) in Sachsen-Anhalt

Halle/Saale, Univ., Institut für Zoologie, Diplomarbeit

download

Schwarz, Uta

Der reverse Sexualdimorphismus beim Rotmilan Milvus milvus milvus (Linné, 1758)
– eine biometrische Analyse“

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, FB Biologie, Institut für Zoologie

download

Zschille, Jana

Ecology of feral American mink (Mustela vison Schreber, 1777) in Sachsen-Anhalt / Germany

TU-Dresden/Forstzoologie

download

Wäber, Kristin, Dipl.-Biol.

Spezifische Nahrungsanalyse und populationsökologische Parameter des Europäischen Rehs (Capreolus capreolus L., 1758) im nordöstlichen Harzvorland

Halle (Saale), Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Fachbereich Biologie, Institut für Zoologie, Arbeitsgruppe Tierökologie

download

Schulze, Carsten, Dipl.-LÖK

Landschaftsbrücken für den Wechsel von Rotwild (Cervus elaphus L.) über die BAB 14 in der Colbitz-Letzlinger Heide

Westfälische Wilhelms-Universität Münster im Institut für Landschaftsökologie

download

Griesau, Antje, Dipl.-Biol.

Polychlorierte Biphenyle, Organochlorpestizide und Schwermetalle – Belastung und Risikoabschätzung für den Fischotter Lutra lutra (L., 1758) in Mecklenburg-Vorpommern

Universität Rostock, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, Institut für Biowissenschaften, Allgemeine und Spezielle Zoologie

download

Universität Halle | 06099 Halle | Domplatz 4
Telefon 0345 5526453 | Telefax 0345 5527314
E-Mail stubbezoologie.uni-hallede

© Wildtier- und Jagdforschung e. V. 2017 • Alle Rechte vorbehalten | Design | Programmierung MediaOnline GmbH |

 

 

Startseite oben